Rodizio Fleischspieß gewürzt mit Vinaigrette
und Süßkartoffel Salat

Zutaten

  • 1 Rodizio Fleischspieß gewürzt
  • 2 Orangen
  • 1 Bund Basilikum, fein geschnitten
  • 1 Bund Thymian, fein gehackt
  • 1 rote Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
  • 30 ml Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 3 Süßkartoffeln
  • 1 reife Mango, geschält und gewürfelt
  • 1 reife Avocado, geschält und gewürfelt
  • 1 Bund Frühlingslauch, in feine Ringe geschnitten
  • 1 Peperoni, fein gewürfelt
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 50 ml Olivenöl
  • Saft von 3 Limetten
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Bund Minze, fein geschnitten
01

Fleisch garen und Vinaigrette zubereiten

Den Backofen auf 150°C Ober/ Unterhitze vorheizen. Den Rodizio Fleischspieß auf ein Backblech oder ein Gitter legen und für ca. 90 Minuten bei 150 °C garen.
Zum Schluss den Ofen auf 200°C hochheizen und den Spieß weitere 15 Minuten zu Ende garen.

Für die Vinaigrette die Orangen mit einem scharfen Messer schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Alle restlichen Zutaten mit den Orangenwürfeln vermengen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

02

Süßkartoffelsalat zubereiten

Die Süßkartoffeln schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen, die Scheiben darin für ca. 10 Minuten kochen und anschließend das Wasser abgießen. Während die Süßkartoffeln kochen, die Mango und die Avocado schälen, in kleine Würfel schneiden und den Frühlingslauch in Ringe schneiden. Die noch warmen Süßkartoffelscheiben mit den Mangowürfeln und den Avocadowürfeln sowie den restlichen Zutaten vermengen. Den Salat kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Minze dazugeben und noch einmal gut durchrühren.

Jetzt kann angerichtet werden. Vom gegarten Fleischspieß dünne Tranchen abschneiden. Die Tranchen auf einem Teller anrichten und etwas Vinaigrette über das Fleischträufeln. Ein bis zwei Löffel vom Süßkartoffelsalat als Beilage servieren.